Unser Team: Vorgestellt

Wir leben alle in einer sich immer schneller drehenden Welt. Neue Technologien, Marktveränderungen und tausende von neuen Menschen durch soziale Netzwerke um uns herum. Zeit sich wieder einmal bewußt zu machen, dass wir Menschen sind und das Leben und das Miteinander im Vordergrund stehen. Schauen Sie ein Stück hinter unsere Fassade unseres Teams und erfahren Sie etwas mehr. Erfahren Sie mehr über die Menschen die Spass an Veränderungen und haben und diese gerne mit Ihnen umsetzten wollen.

Bettina Stöckicht

Kaufmännische Angestellte für Büro-Management

Office-Managerin

“Es kommt immer wie es kommen soll!”

Berufliche Entwicklung
Office Management NDR, Otto, CEM Logistik und Kurier
Vertrieb bei diversen Mode Labels
Kaufmännische Angestellte Vereins- und Westbank
Kaufmännische Ausbildung

Kompetenzprofil
Langjährige Praxiserfahrung in: Büromanagement
Buchhaltung und Abrechnung
Vertrieb B2C / B2B
Personalverwaltung

„Der Schwerpunkt meiner Aufgabe als Office Manager sehe ich tatsächlich im Management. Das Planen, Organisieren und Koordinieren macht mir Spaß. Vor allem, wenn ich sehe, dass es mir das Ziel gelingt: meinem Team den Rücken freizuhalten. Wenn dann alle gut versorgt und bei unseren Kunden sind, widme ich mich auch gern Dingen wie der Recherche. Ich steige gern tief in die Themen ein, lerne leidenschaftlich gern dazu und erweitere meinen Horizont. Es lohnt sich einfach, über den Tellerrand hinaus zu denken und andere dabei mit einzubeziehen.

Im Laufe meiner Karriere habe ich zahlreiche Firmen kennengelernt, auch sehr große. Daher weiß ich, wie wichtig eine gesunde Unternehmenskultur ist, und ich genieße es, wie wir unsere bei Früchtling Consulting pflegen. Und ganz im Ernst: Allein schon mit Freundlichkeit und Lächeln geht so vieles einfacher.
Ich wünschte, es gäbe mehr Unternehmen, in denen Respekt und Gleichbehandlung ebenso gelebt werden wie bei uns.

Was mich an unserem Bereich fasziniert, sind die vielen unterschiedlichen Menschen und ihre Charaktere. Im Grunde wollen sie alle das Gleiche. Wir sind dann gefragt, ihnen ein besonderes Kauferlebnis zu bieten, und da hat jeder seinen individuellen Stil und Weg. Generell inspirieren mich Gespräche mit anderen und ihre unterschiedlichen Sichtweisen. Das finde ich immer wieder spannend.

Mit Spannung verfolge ich auch die Auswirkungen der Digitalisierung. Ich habe das am eigenen Leib erlebt, als ich nach meiner Elternzeit wieder in den Beruf eingestiegen bin. Übrigens eine Zeit, die meine Skills durchaus geprägt hat – die Kinder auf die Welt vorzubereiten, erfordert auch einiges an Management. Jedenfalls ist in den Jahren einiges passiert, und die Veränderungen entwickeln sich heute noch viel rapider. Wer hätte zum Beispiel vor zwei Jahren gedacht, dass Telefonanlagen so plötzlich an Bedeutung verlieren und Software wie Microsoft Teams die Kommunikation dominiert? Zum Glück sind wir auch in technischen und digitalen Belangen weit vorn und bestens gerüstet. So zum Beispiel mit unserem CRM-System, dessen Transparenz mich begeistert.

Übrigens wäre ich früher gern Tänzerin geworden, am liebsten im Musical. Heute weiß ich, wie toll es ist, gemeinsam mit unserem Team unsere eigene Choreographie zu entwickeln.“

Erzählen Sie uns von Ihrem Thema

Ist es immer gleich ein Projekt, oder sind es nur typischer Weise die Dinge, die den Zwängen des Alltags keinen Platz finden und trotzdem einmal richtig durchdacht auf den Weg gebracht werden sollen. Die Ansätze können vielfältig sein.  Erfolgreich gelöst bekommt man diese nur wenn man etwas tut.

2 + 12 =