Unser Team: Vorgestellt

Wir leben alle in einer sich immer schneller drehenden Welt. Neue Technologien, Marktveränderungen und tausende von neuen Menschen durch soziale Netzwerke um uns herum. Zeit sich wieder einmal bewußt zu machen, dass wir Menschen sind und das Leben und das Miteinander im Vordergrund stehen. Schauen Sie ein Stück hinter unsere Fassade unseres Teams und erfahren Sie etwas mehr. Erfahren Sie mehr über die Menschen die Spass an Veränderungen und haben und diese gerne mit Ihnen umsetzten wollen.

Ingo Pansegrau

Dipl.-Wirtsch.-Ing.

Partner

“Wenn Vertriebserfolg kein Zufall sein soll, führt an den richtigen Menschen, Transparenz und der richtigen Methodik kein Weg vorbei !”

Berufliche Entwicklung
Ingo Pansegrau ist ein praxiserprobter und erfahrener Manager mit nachweisbar erfolgreicher Führung und SVP kleiner und großer Vertriebsorganisationen(B2B und B2C) wie Mannesmann AG, Vodafone und der deutschen Telekom.

Kompetenzprofil
Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
Umfassende eigene praktische Erfahrung in Vertriebsorganisation
Turn-Around-Management belegbar erprobt
Technologieorientierung
Hands-on

Vorhergehende Beratungseinsätze
Entwicklung und Implementierung transnationales Key-Account Konzept
Optimierung Onlinemarketingkanäle zur effizienten Leadgenerierung
Einführung digitaler Produkte in konventioneller Vertriebsorganisation.
Launchmanagement
Projektarchitekt fachliche Anforderungen Einführung Microsoft Dynamics

Bildungsmaßnahmen nach dem Studium
Advanced Management Program IESE Barcelona
London Business School – Leadership Programm
Institutio Di Empresa Business School, Madrid
Mannesmann TOP Leadership Training

„Was mich an unserer Partnerschaft begeistert, ist zugleich unsere Unique Selling Proposition: Unsere Managementerfahrung gepaart mit unserer Methodenkompetenz und unserer nachhaltige Umsetzungsbegleitung. Das entspricht auch meinem eigenen Anspruch an meine Leistung, nämlich ergebnisorientiert zu arbeiten und Menschen zu Lösungen zu führen.

Die Herangehensweise daran ändert sich stetig. Ich finde, der Beginn der Corona-Pandemie war ein guter Wachrüttler, der uns gezeigt hat, dass wir uns immer wieder anpassen müssen. Nur, wenn wir unsere Position regelmäßig justieren, können wir neue Wege gehen. Und neue Wege gehen müssen wir in Zukunft sowieso… warum nicht früher als andere. Und besser!

Dazu gehört natürlich die Bereitschaft für Veränderungen. Statt auf Hilfe von außen zu warten, muss jeder von uns Dinge selber angehen. Das muss gar nicht unter Druck geschehen. Ich bin ein großer Fan davon, Sachen auch mal auf sich zukommen und sie reifen zu lassen. Lieber das Beste daraus machen als permanent auf der Suche zu sein. Ein Motto, das ich auch bei meiner eigenen Karriere angewandt habe. Hier baut ein Schritt auf den nächsten auf. Keine der Stationen hätte sich ohne die davor ergeben.

Was würde ich wohl machen, wenn ich mich nicht für eine Karriere im Vertrieb entschieden hätte? Vielleicht wäre es eine Tätigkeit als Freiberufler geworden, Jurist oder Psychologe zum Beispiel. Die Möglichkeiten, selbst entscheidungsfähig zu sein und Expertenwissen zu haben, reizen mich.

Interessanterweise ist es aber auch genau das, was unsere Partnerschaft ausmacht. Nur, dass wir dafür im Team arbeiten dürfen, und das auf die schönste Art und Weise. Ohne negative Aspekte wie Neid und Bestätigungsdran, wie sie in Unternehmen häufig präsent sind. Stattdessen pflegen wir einen partnerschaftlichen Umgang miteinander, verlassen uns aufeinander und stützen einander. Dazu leben wir eine ausgeprägte Feedbackkultur. Ja, auch das begeistert mich an unserer Partnerschaft.“

Erzählen Sie uns von Ihrem Thema

Ist es immer gleich ein Projekt, oder sind es nur typischer Weise die Dinge, die den Zwängen des Alltags keinen Platz finden und trotzdem einmal richtig durchdacht auf den Weg gebracht werden sollen. Die Ansätze können vielfältig sein.  Erfolgreich gelöst bekommt man diese nur wenn man etwas tut.

11 + 3 =